Fußballturnier 2004

Bericht

Künstler in ihrem Element

Malerklasse gewinnt souverän Berufsschulturnier mit 4:1 gegen BVJ1


Erlangen –
Gestern fand das heiß ersehnte alljährliche Berufsschulturnier in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle statt. Schon in der Vorrunde brodelte der Kessel und die Fans jubelten, als die Spieler das Feld betraten.

Erfreulich war, dass es diesmal auch einige weibliche Mitspielerinnen gab. Die Taktik „5 Bälle auf dem Platz“ ging beinahe auf !

Zwei gemischte Mannschaften überstanden die Vorrunde problemlos. Im Viertelfinale schied KB 11a jedoch aus. WEH 12a schaffte es bis ins Halbfinale und somit auf Platz 4.

Neben den beiden Finalteilnehmern FML 12 und BVJ 1 qualifizierten sich auch noch die Klassen MGW 12, WEH 12a, WIK 12d, WEH 10b, KB 11a und ELI 11 für das Viertelfinale. Insgesamt nahmen 24 Mannschaften am Turnier teil.

Die siegreichen Maler harmonierten untereinander nahezu perfekt. Die Spielweise überzeugte durch Willen und Talent, welche sich im Turnier durchgesetzt hat.

Besonders weibliches Publikum fieberte lautstark mit, wenn ihre Klassenkameraden auf den Spielfeld ihr Können bewiesen. Schiedsrichter beurteilten sehr objektiv und unparteiisch. Auch das ein oder andere Foul gehört zu einem interessanten und spannenden Turnier. Die Zuschauer haben alle Spiele eifrig und interessiert verfolgt und nicht nur ihre eigene Mannschaft.

Ein herzlicher Dank geht auch an die Sponsoren: Intersport Eisert, Pension-Solution , ESTW und Sparkasse, ohne die dieses Turnier nicht möglich gewesen wäre. EG10b

Platzierungen

  1. FML 12
  2. BVJ 1
  3. WEH 10B
  4. WEH 12 A
  5. WIK 11d
  6. MGW 12
  7. KB 11A
  8. ELI 11
  9. MGA 10B
  10. WIK 10B
  11. WSF 12
  12. WKB 12B
  13. EEA12 B
  14. WIK 10A
  15. MKP 12B
  16. WGS 10B
  17. EG10 B
  18. WVK 11
  19. MFE 12
  20. MKP 11A
  21. WBK 11B
  22. MIM 11
  23. ISE 10B
  24. EIG 11 B

Schnappschüsse